5532 Sirenya Top
5139 Sirenya Mida

Bidirektionale drahtlose Sirene mit Sprachausgabe für Außenbereiche / Verkabelte Sirene

5532 (über Funk)
Diese einzigartige Sirene stellt sowohl durch den kraftvollen Ton wie durch die Ausgabe von Sprachmeldungen ein wirksames Abschreckungsmittel dar. Letztere Lösung erlaubt es, den Eindringling „aufmerksam zu machen”, ohne die öffentliche Ruhe besonders zu stören und ihn dadurch zu bewegen, von seinem Unternehmen abzulassen.

5139 (über Draht)
Die Sirenya Mida kann mit jeder verdrahteten Zentrale und mit Silenya Top benutzt werden. Im Inneren der Sirene wird eine Batterie angebracht (nicht mitgeliefert) 12 V DC 2, 2 Ah, die mindestens alle 4 Jahre ausgewechselt werden muss, oder auch vorher, falls sie geringe Leistungsfähigkeit aufweisen sollte.

Anwendungsbereich
Alarmsysteme zum Schutz vor Eindringen im Allgemeinen.

Installation
Die Außensirenen werden wettergeschützt und nur schwer erreichbar an einer Wand installiert, da es das vorrangige Ziel von Eindringlingen wäre, diese zu zerstören. Es können mehr als eine drahtlose Sirene installiert werden (siehe Zentrale) und sie bieten größere Flexibilität bei der Installation, da sie durch keine Verkabelungen eingeschränkt sind. Das verdrahtete Modell wird so installiert, dass das Anschlusskabel außen nicht sichtbar ist.

5532
Abmessungen (h×l×p)
270×203×73 mm

Gewicht
2,3 Kg

Umweltklasse
3 - Außen geschützt

Gehäuse
ABS

Zertifizierungen
EN 50131



5139
Abmessungen (h×l×p)
270×203×73 mm

Gewicht
1,4 Kg

Umweltklasse
3 - Außen geschützt

Gehäuse
ABS

5532
Stromversorgung
Packung Alkali-Mangan- Batterien 9 V 12 Ah, durch die ein Betrieb von über zwei Jahren sichergestellt werden kann, unabhängig vom Netzanschluss.

Sabotageschutz
Doppelte Schutzabdeckung mit Meldung, wenn das Gerät geöffnet oder von der Wand abgenommen wird: in beiden Fällen 3 Minuten langer Alarm. Während der Wartung ausgeschalteter Alarm.

Funkübertragung/-empfang
Gleichzeitige Doppelfrequenz DualBand gemäß gesetzlichen Vorschriften der EU. Dem Einsatz angepasste Reichweite.

Monitoring und Test
Die Zentrale gestattet die kurzzeitige Aktivierung der Sirene: mögliche Leistungsabfälle weisen auf einen anormalen Betrieb oder die Notwendigkeit eines Batteriewechsels hin.

Betrieb
Diese vollkommen drahtlose Sirene wird durch die Silenya HT-Zentralen gesteuert und dient der Warnung und Abschreckung durch akustische Signale und Sprachmeldungen.
- Scharfschaltung der Anlage: 3 kurze Signaltöne mit einstellbarer Lautstärke und gleichzeitigem Blinken.
- Unscharfschaltung der Anlage: ein kurzer Signalton mit einstellbarer Lautstärke und gleichzeitigem Blinken.
- Voralarm während der Eingangsverzögerung: wiederholte Sprachmeldung während der Eingangsverzögerung. Beispiel: „Achtung, wird das System nicht unscharf geschaltet, folgt der Alarm.”
- Allgemeiner Alarm: 
Sirenenheulen mit Höchstleistung für drei Minuten und gleichzeitiges Blinken.
- Alarm „Aggression”: wiederholte Sprachmeldung für drei Minuten. Beispiel: „Achtung, Sie haben geschütztes Privateigentum betreten - Die Polizeikräfte wurden verständigt - Verlassen Sie umgehend diesen Ort.

- Sabotageschutz: im Falle der Öffnung des Schranks, des Abreißens von der Wand und gewaltsamen Versuchen, ihn aufzubrechen, wird ein drei Minuten andauernder Alarm der Sirene ausgelöst und eine Sabotagemitteilung an die Zentrale übertragen.
- Überwachung: in regelmäßigen Abständen überträgt die Sirene ein Signal der Einsatzbereitschaft und der Batterieaufladung an die Zentrale. Im Falle eines Defekts erkennt die Zentrale das Ausbleiben dieses Signals nach spätestens 8 Stunden als fest. Der erforderliche Batteriewechsel wird durch wiederholte Signaltöne bei jedem Scharf-/Unscharfschalten angezeigt und auch an die Zentrale übertragen.

Akustische Leistung und Blinken
- über 116 db bei 1 m.
- Glühlampe 6V 5 W- circa 40 mal Blinken pro Minute.

Lokale Meldungen Sprachnachrichten: eine mit 10 Sekunden für den Voralarm und eine mit 20 Sekunden für den Außenalarm, die direkt am Gerät aufgezeichnet werden können.

5139
Stromversorgung
14 - 14.5 V GS für eine korrekte Wiederaufladung der Batterie. Mit Leistungsaufnahme von 5 mA (+ Batterie) im Ruhezustand und 2 A im Alarmfall.

Sabotageschutz
Doppelte Schutzabdeckung, freier Kontakt auf der Klemmenleiste für Öffnungs- und Entfernungsschutz.

Betrieb
1) Mit Alarmblockierung und Alarmzählung: Anschluss mit 6 Drähten - Sirene blockiert bei unscharf geschalteter Zentrale - während jeder „Scharfschalt”-Periode werden die Alarme bei Erreichen der eingestellten Zählung blockiert.

2) Ohne Alarmblockierung und ohne Alarmzählung: Anschluss mit 5 Drähten. (+/- Versorgung; Alarm; Selbstschutz; optische Anzeige on-off).

Hinweis: Max. Dauer jedes Alarms: 3 Minuten

Akustische Leistung und Blinken
- über 116 db bei 1 m. - Glühlampe 12 V 5 W - circa 40 mal Blinken pro Minute.

Ästhetischer Aspekt
Sirenya Top und Sirenya Mida sehen optisch gleich aus (Abmessungen, Umweltklasse, Gehäuse).