5120 SMALL PIR W

Infrarot-Bewegungsmelder über Draht mit eingebautem R-Abgleich

Dieses Gerät ist ein volumetrischer Melder, der eine Eindringbewegung im geschützten Bereich erfasst, indem er den Temperaturunterschied des in Bewegung befndlichen Ziels im Vergleich zum Hintergrund misst. Der Small Pir W verfügt über eingebaute Ausgleichswiderstände: dies ermöglicht eine einfachere und raschere Installation an Zentralen mit ausgeglichenen Eingängen.

Einsatzmerkmale
Volumetrischer Schutz von Innenräumen bis etwa 4 x 8 m.

Installation
Der Small Pir W wird an der Wand befestigt, vorzugsweise in einer geeigneten Ecke des Raums auf etwa 2,2 m Höhe. Dazu wird die mitgelieferte Halterung benutzt. Achten Sie auf die Einstellungen, die für den zu schützenden Raum adäquat sein müssen (PIR-Empfndlichkeit - Impulszählung - Ausschaltung des Wegnahmeschutzes - Ausschaltung des Led - Aktivierung des Temperaturausgleichs - Betrieb mit Sil-Bus oder Silenya HT).

Abmessungen (h×l×p)
135,5×31×27,5 mm

Gewicht
0,12 Kg

Umweltklasse
2 - Innen

Gehäuse
ABS

Stromversorgung
10,5-13,8 V DC - Stromaufnahme: 5 mA.

Sabotageschutz
Anzeige an der Zentrale, wenn das Gerät geöffnet oder von der Wand gerissen wird.

Monitoring und Test
Im TESTMODUS (Tamper ausgeschaltet) bestätigt das Led die Erfassung jeder menschlichen Bewegung. Wenn das System in Betrieb und die Zentrale auf TEST geschaltet ist, wird ein Alarm ausgelöst und an der Zentrale empfangen.

Lokale Anzeigen
Ausschaltbares Alarm-Led.

Funktionsweise
Das Gerät muss so eingestellt werden, dass es eine Person, die den geschützten Raum betritt, nach etwa drei Schritten anzeigt. Neben dem Einbruchsalarm zeigt das Gerät auch die Manipulation bei Eintritt des Ereignisses an.

Zubehöre
5961 Universalgelenk
Dieses Zubehör kann benutzt werden, wenn die volumetrischen Melder unbedingt ausgerichtet werden müssen. Achtung: Wenn bei der Installation keine Kunstgriffe angewandt werden, geht bei Benutzung des Gelenks der Wegnahmeschutz verloren.